Blumen mag ich über alles und da hab ich in dem Meinigen den richtigen Partner .

Überall blüht es bei uns im Sommer !

weiter zum Frühling

Unsere rote Buschrose überrascht vom ersten Schnee.

Die Farben unserer Rosen sind einzigartig.

Die Gestaltung des Gartens überlasse ich beinahe komplett meinem Ehemann. Das ist (nach mir) sein zweitgrößtes Hobby. Ich muss dabei nur immer aufpassen, dass er die Beetfläche nicht weiter vergrößert, denn seit wir hier wohnen, hat er immer mehr Rasen zu Blumenbeeten umgewandelt. Das liegt wohl daran, dass er von Blumen nicht genug bekommen kann und am liebsten alle Arten bei uns vertreten haben will. So sieht dann im Juli unser Vorgarten aus wie ein blühender Dschungel. Sicher gefällt mir das auch wieder, aber ich sehe doch die Arbeit, die das macht. Aber da werde ich wohl mit leben müssen. Wenn er im Frühjahr beginnt, seine Pflanzen zu ziehen, vergisst er, dass er keine 1000 qm hat.

Home

In den Frühling

In den Gemüsegarten

Blumen im Haus